ドイツ語旅日記 エピソ―ド 27 『スキ―休暇はリエンツで』 パ―ト4 「初心者ミス第三、四番」


アランがパラレル・タ−ンのやり方を教えてくれましたが、どうしてもスキ−が平行になってくれない。
するとフィオナが一風変わった習得法を教えてくれました。

ドイツ語作家: ulenspiegel

 

Alan bringt Lisa schon den Parallelschwung bei. Und diese kleinen Pinguine sausen ganz mühelos die Piste runter. Das ist ein bisschen demütigend, aber ich muss ganz von vorne beginnen. "Also, was ist denn das Widerlager?" fragte ich Alan.

1 / 24

日本語を見る



 

"Ursprünglich ist das Widerlager ein Stützpfeiler in der Brückenkonstruktion. Beim Skifahren ist es die Gegenbewegung von Oberkörper und Hüfte gegen die Fahrtrichtung der Ski." erklärte er, aber ich war total verwirrt.

2 / 24

日本語を見る



 

Erst als er mir das vormachte, habe ich verstanden, was er meinte. Wenn man quer mit den Ski auf der Piste steht, richtet man den Oberkörper nicht zur Fahrtrichtung sondern talwärts und beugt die Knie.

3 / 24

日本語を見る



 

Damit kann man die Skikante viel leichter kippen. Beim Schneepflug biegt man den Oberkörper talwärts zur Seite während man einen Schwung macht. "Wow, es funktioniert wirklich gut! Ich kann jetzt die Geschwindigkeit kontrollieren."

4 / 24

日本語を見る



 

"Du bist ganz schnell im Lernen! In nur 3 Minuten! Lisa hat 3 Stunden gebraucht um das zu lernen." sagte Alan, aber sie protestierte: "Nicht 3 Stunden, sondern nur zweieinhalb Stunden!" "Egal. Dann könnt ihr jetzt beide den Parallel Schwung üben."

5 / 24

日本語を見る



 

Der Parallelschwung war nicht so leicht wie der Pflugbogen. Alan hat uns vorgemacht, das Ende vom Innenski leicht zu heben und dadurch den Innenski neben den Aussenski parallel laufen zu lassen.

6 / 24

日本語を見る



 

"Lisa, du bist gut, deine Ski sind beim Schwung fast immer parallel. Jun, deine Ski sind am Ende des Schwungs parallel, aber am Anfang nicht." hat er drauf hingewiesen. "Ich weiß, aber es geht einfach nicht!" sagte ich frustriert.

7 / 24

日本語を見る



 

"Du musst am Anfang des Schwungs hoch stehen, um die Ski freizugeben und gleichzeitig den Innenski hinten ein bisschen heben." Ich versuchte es, aber bin im nächsten Moment hingestürzt. Ich hatte keine Ahnung, was passiert ist.

8 / 24

日本語を見る



 

"Deine Innenskikante ist im Schnee hängen geblieben, weil du in die Rücklage geraten bist, dann hat der Innenski den Außenski gekreuzt. Das war der klassischer Anfängerfehler Nr.3." erklärte er ganz amusiert.

9 / 24

日本語を見る



 

Darauf habe ich nur gelacht, aber sein Scherz ging mir langsam auf die Nerven. Am Nachmittag kam Fiona von ihrer Skitour* zurück und hat sich uns angeschlossen. "Wohin bist du auf Skitour gegangen?" fragte ich.

10 / 24

日本語を見る



 

"Oben bis zum Gipfel des kleinen Berg da." zeigte sie. "Da oben!? Es sieht wahnsinnig steil aus!" "Ja, aber Dank des tiefen Schnees kann man sehr langsam runterfahren ? solange man nicht in die Rücklage gerät."

11 / 24

日本語を見る



 

"Fiona ist eine hervorragender Skifahrerin." sagte Alan ganz stolz. "Meine Mutter war auch eine erfahrene Skifahrer und sie hat mir das Skifahren beigebracht, als ich 3 war." sagte Fiona.

12 / 24

日本語を見る



 

"Wie geht es dir mit dem Skifahren, Jun?" fragte sie. "Lisa kann schon parallel fahren, aber ich noch nicht. Am Anfang des Schwung wird mein Innenski immer noch ein bisschen wie beim Pflugbogen." "Ich habe eine gute Idee um das zu korrigieren."

13 / 24

日本語を見る



 

"Lass uns irgendwohin gehen, wo es ruhig und nicht so steil ist." schlug sie vor. Mit dem Sessellift sind wir alle zur höhsten Bergstation hochgefahren. Auf einem Hügel daneben stand ein Holzkreuz. Die Aussicht von dort war herrlich.

14 / 24

日本語を見る



 

Im Norden kann man viele Berge, die höher als 3000m sind, sehen, und die sich gegen den wolkenlosen blauen Himmel wie Reliefs erheben. Nach Süden hin liegen die italianischen Berge und die Dolomiten soweit das Auge reichen.

15 / 24

日本語を見る



 

"Diese lange Strecke ist fast flach, ideal für Anfänger, um auf einem Ski fahren zu lernen." sagte Fiona. "Auf einem Ski! Das klingt aber schwer." bemerkte ich. "Im Gegenteil, ganz einfach." antwortete sie.

16 / 24

日本語を見る



 

"Den linken Ski hinten leicht heben und mit seiner Kante rechten Stiefel leicht berühren, dann geht’s los!" Sie machte es vor und ich machte es ihr nach. Zu meinem Erstauen hat der belastete rechte Ski sofort begonnen eine Kurve nach links zu machen.

17 / 24

日本語を見る



 

Dann kamen meine Ski langsam zum Stillstand. "Gut! Dann diesmal mit dem linken Ski." sagte sie. "Das ist ganz einfach! So kann man wie mit Rollschuh fahren. Aber warum kurven die Skis so von sich aus?"

18 / 24

日本語を見る



 

"Weil dieser Carvingski in der Mitte schmäler ist, schneidet er in den Schnee eine Kurve ein, wenn er belasted wird. Es ist sehr wichtig, dass man einen Ski mit all seinem Gewicht belastet, wenn man auf eisiger Piste fährt."

19 / 24

日本語を見る



 

"Sonst biegt sich der Ski nicht genug und die Skikante gleitet aus." erklärte Fiona. Als ich erst einmal wusste, wie man stoppen kann, hatte ich keine Angst mehr und konnte schon am Anfang der Kurve das Gewicht vom Innenski wegnehmen.

20 / 24

日本語を見る



 

"Alan, guck mal! Meine Skis sind perfekt parallel von Anfang bis Ende des Schwungs! Fiona ist ein viel besserer Skilehrer als du. Den Pflugbogen braucht man gar nicht lernen!" sagte ich ganz stolz und fuhr weiter.

21 / 24

日本語を見る



 

"Gut! Die Methode wirkt für Einige besser, wenn man gute Koordination hat, wie du. Aber vergiss nicht das Widerlager ? ach, nicht abseits der Piste!" schrie er. Aber es war schon zu spät, ich bin kopfüber etwa 2 Meter runter gefallen und im tiefen Schnee stecken geblieben.

22 / 24

日本語を見る



 

"Bist du OK!?" rief Lisa sorgenvoll von oben. "Ach, mein Skibrille ist kaputt und mein Nacken tut weh! Aber was ist mir gerade passiert?" fragte ich Alan, als ich mich vom tiefen Schnee befreit habe.

23 / 24

日本語を見る



 

"In Tiefschnee kann keiner mit der Methode fahren. Man muss sein Gewicht fifty-fifty halten, sonst kreuzen die beiden Skis. Das war ? " "Der klassische Anfängerfehler Nr.4, ich weiß schon!" unterbrach ich ihn, völlig gedemütigt.

24 / 24

日本語を見る