ドイツ語旅日記 エピソ−ド 14 『学問と文化の町ケンブリッジ』 - パ−ト1 「キムチになり損ねたザウア−クラウト」


舞台は幻想の町ハルシュタットから学問と文化の町ケンブリッジに変わります。
リサが私を訪ねて初めてケンブリッジにやって来ましたが、予期せぬ展開の第一日目となりました。

ドイツ語作家: ulenspiegel

 

Als das Flugzeug pünktlich in Stansted gelandet ist, war es schon ziemlich dunkel und viel kälter draußen als in Österreich. Der Bus nach Cambridge kam auch planmäßig an, aber auf der Autobahn ist er in einem langen Stau stecken geblieben.

1 / 25

日本語を見る



 

"Es scheint, dass es auf der M11 wieder ein Unfall ist. Es wird vielleicht eine lange Nacht." sagte der Busfahrer durch den Lautsprecher, mit der typischen britischen Untertreibung.

2 / 25

日本語を見る



 

Die Scheinwerfer und rote Rücklichter der Autos wirkten so hypnotisierend, dass ich jeden Moment wieder einschlafen könnte. Das erinnerte mich daran, dass es auch mal einen Stau gab, als Lisa zum ersten Mal nach Cambridge kam, um mich zu besuchen.

3 / 25

日本語を見る



 

Damals hatte ich sie am Flughafen abgeholt, weil ihr Flug Verspätung hatte, verpassten wir den Bus und mussten auf den nächsten Bus warten, dann der massive Stau. Sie lehnte ihren Kopf gegen meine Schulter und schlief den ganzen Weg nach Cambridge.

4 / 25

日本語を見る



 

Als wir Busbahnhof angekommen sind, hat sie noch ganz fest geschlafen. "Wach auf, du Schlafmütze!" "Wo sind wir jetzt? Noch in London?" fragte sie noch schläfrig. "Wir sind schon in Cambridge."

5 / 25

日本語を見る



 

"Ich habe einen komischen verwirrenden Traum gehabt, aber worüber kann ich mich nicht gut erinnern. Da waren Soldaten im Gefecht wie in der Reformationszeit und Kanonenschüsse ? nein, es war wohl Feuerwerk überall."

6 / 25

日本語を見る



 

"Das klingt wie ein seltsamer Traum. Was hat die Reformation mit Feuerwerk zu tun?" fragte ich auch verwirrt. "Aber die Straßen sind so dunkel, man kann hier nichts von der Umgebung sehen." bemerkte Lisa.

7 / 25

日本語を見る



 

"Ja, all diese orangen Straßenlichter hier sind gar nicht hell." antwortete ich. Wir haben einen riesengroßen Platz überquert, wo es pechschwarz war und man seine eigenen Füße kaum sehen konnte.

8 / 25

日本語を見る



 

Ich habe Lisas Koffer über den schmalen asphaltierten Pfad geschleppt und versuchte darauf zu bleiben, aber bin mehrmals davon abgewichen und fand mich plötzlich unerwartet auf dem Rasen wieder.

9 / 25

日本語を見る



 

"Wir sind schon wieder abseits auf dem Rasen! Meine Schuhe sind schon ganz nass geworden vom Tau. Dieser Rasen ist aber gigantisch, es dauert eine Ewigkeit bis man die andere Seite erreicht." sagte Lisa seufzend.

10 / 25

日本語を見る



 

"Ja, ich dachte genau so, als ich das erste Mal hier angekommen bin, aber am Tag sieht es nicht so groß aus. Die Engländer haben eine große Leidenschaft für Rasen, überall kann man hier perfekt gepflegten grünen Rasen finden."

11 / 25

日本語を見る



 

Es war schon sehr spät, als wir die Studentenwohnung erreicht haben. Nur die Hausmädchen war wach und sie zeigte Lisa das Gästezimmer und hat eine Tasse heißen Kamillentee gebracht, dann ist Lisa ins Bett gegangen.

12 / 25

日本語を見る



 

"Hast du letzte Nacht gut geschlafen?" "Ja, ich habe wie ein Murmeltier geschlafen." antwortete Lisa. "Wie was?" fragte ich. "Wie ein Murmeltier, das in den Alpen Winterschlaf hält. Hast du heute keinen Unterricht?"

13 / 25

日本語を見る



 

"Heute ist Samstag." antwortete ich. "Ja, natürlich, das habe ich total vergessen. Ach so, ich habe auch vergessen, dass ich etwas mitgebracht habe." sagte sie und gab mir eine Dose Sauerkraut und eine Dose Bratwürste.

14 / 25

日本語を見る



 

"Danke schön!" sagte ich mit Begeisterung, aber im Stillen dachte ich: "Hat sie schon vergessen, dass ich Sauerkraut nicht leiden kann?" Beim Frühstück in der Schulkantine habe ich Lisa allen Studenten, die da waren, vorgestellt.

15 / 25

日本語を見る



 

"Das ist Paul aus Indien, das ist Ruth aus Nigeria, Boris aus Bulgaren, Nadir aus Polen, John aus Südafrika, Francis aus Tunesien, Peter aus Ghana, Mun aus Korea." "Das ist eine sehr internationale Gemeinschaft!" bemerkte Lisa.

16 / 25

日本語を見る



 

"Das sind nur die Studenten, die hier in dem College wohnen, wir haben noch andere viele Studenten von weiteren Ländern, die woanders wohnen." erzählte ich, während wir uns im College-Gebäude umschauten.

17 / 25

日本語を見る



 

"Es sieht wie ein altes Herrenhaus aus, überhaupt nicht wie ich es mir vorgestellt habe, von englischen Filmen wie zum Beispiel ? `Die Stunde des Siegers`." "Das ist das Trinity College im Stadt Zentrum. Hier ist es total anders."

18 / 25

日本語を見る



 

"Unser Direktor hat gesagt, dieses Haus wurde in der viktorianischen Zeit von einem Doktor gebaut. Damals wohnten Dienstmädchen, Krankenschwestern und auch einige Patienten in diesen Zimmern, wo wir Studenten jetzt wohnen."

19 / 25

日本語を見る



 

"Es sieht ein bisschen wie ein Spukhaus in alten britischen Horrorfilmen aus." sagte Lisa. "Ja, ein Gast hat einmal den Geist von einer Patientin in dem Gästezimmer zu Gesicht bekommen." "Echt?!" fragte sie ganz entsetzt.

20 / 25

日本語を見る



 

"Ja, er war so erschrocken, dass er aus dem Fenster gesprungen ist ? nein, nein, nur einer von meinen üblichen Scherzen." "Das ist aber ein schlechter Scherz!" rief sie halb ernst. "Entschuldige, ich konnte es einfach nicht widerstehen."

21 / 25

日本語を見る



 

Zum Mittagessen sind wir von Mun eingeladen worden. Seine Frau hat koreanische Nudelsuppe in großen Schüsseln gebracht, aber zu meinem Schrecken, hat sie Lisas Sauerkraut drauf getan!

22 / 25

日本語を見る



 

"Mmmh, es riecht gut!" sagte Lisa und fing an mit Bambusstäbchen zu essen. "Es schmeckt wie japanisches Udon, aber mit Kimchi schmeckt es noch besser!" sagte ich nur so aus purer Verzweiflung, damit sie glaubt, dass es nicht Sauerkraut ist.

23 / 25

日本語を見る



 

Aber sofort merkte ich, dass es ein falscher Schachzug* war, denn Mun sagte: "Oh, das ist kein Kimuchi, sondern Sa - Sao - Sauk ? " "Sauerkraut." half Lisa. "Ja, das ist das, was du am Morgen mit mir gegen Kimchi getauscht hast." fügte Mun hinzu.

24 / 25

日本語を見る



 

"Ach so! Das passt auch wunderbar zu diesen Nudeln, nicht wahr, Lisa?" sagte ich verzweifelnd munter, um die Situation zu retten. Aber Lisa nickte nur stumm. Was für ein vielversprechender erster Tag!

25 / 25

日本語を見る



 
 
 
 
 

レビュー数 : 1 コメント

もっとレビューを見る