ドイツ人と靴


ドイツに限らず、欧米に住む日本人がなかなか慣れることができないのが、「土足文化」だと思います。
家にずかずか靴のまま上がりこまれるのは、つらいもの。
でも一日中靴を履いているドイツ人には、足元へのこだわりがあるようです。

ドイツ語作家: brezel

 

Es gibt viele kulturelle Unterschiede zwischen Deutschland und Japan. Oft gibt es positive Überraschungen, aber manchmal hat man auch Schwierigkeiten, sich an einen neuen Lebensstil zu gewöhnen.
Was mir am schwersten fiel war, mit Schuhen eine Wohnung zu betreten. Vielleicht ist es nicht sehr unhygenisch, weil es in Deutschland nicht so feucht ist wie in Japan. Die Luft hier ist viel trockener und die Bakterien verbreiten sich vielleicht nicht so schnell. Trotzdem konnte ich es am Anfang nicht ertragen, dass die Leute einfach mit ihren Schuhen auf die Teppiche treten oder das Badezummer benutzen.

1 / 10

日本語を見る



 

Stört es die Deutschen wirklich nicht, dass ihre Wohnung mit Matsch schmutzig gemacht wird? Das war die größte Frage für mich.
Mit der Zeit habe ich gemerkt, dass die Deutschen oft in ihrer Wohnung Hausschuhe tragen. Sie möchten sich auch einmal entspannen und sie bevorzugen es auch, wenn ihre Wohnungen nicht durch die Straßenschuhe verschmutzt werden (obwohl es ihnen nicht so viel ausmacht, wenn die Besucher ihre Schuhe nicht ausziehen).
Wenn eine Familie kleine Kinder im Krabbelalter hat, fragen einige Leute, ob sie die Schuhe ausziehen sollen. Im Allgemeinen fragt man bei Freunden oft, ob man seine Schuhe ausziehen soll.

2 / 10

日本語を見る



 

Aber wenn die Deutschen Gäste empfangen, ist es wahrscheinlich freundlicher zu sagen : “Lassen Sie die Schuhe an.”
Deswegen ist es für mich ein bisschen peinlich zu fragen : “Können Sie die Schuhe bitte ausziehen?” Und ich habe bemerkt, auch für die Befragten ist es manchmal peinlich, weil sie sich nicht darauf vorbereitet haben, die Schuhe auszuziehen und ihre Socken zu zeigen (einmal hatte ich ein Loch im Socken eines unsers Gastes gesehen).
Es ist eigentlich nicht so schlimm zu fragen, ob die Besucher ihre Schuhe ausziehen könnnen. Aber mit Handwerkern sollte man es nicht versuchen --- sie arbeiten im Schmutz und sie verlieren Zeit, wenn sie immer wieder ihre Schuhe an- und ausziehen müssen. Aber sie bringen auch viel Schmutz mit!

3 / 10

日本語を見る



 

Die Schuhe sind wichtig für die Deutschen. Das steht fest. Weil sie ihre Schuhe den ganzen Tag anhaben, sollten sie unterschiedliche Schuhe besitzen, je nach Situation (und die Deutschen haben die Tendenz, dass sie immer ein perfektes Outfit für ihre Freizeitaktivitäten haben müssen --- z.B. beim Fahradfahren oder beim Joggen).
Es gibt leichte Schuhe für den Frühling, Sandalen für den Sommer, stabile Herbstschuhe und ganz warme Winterschuhe. Winterschuhe sind oft gefüttert und sehr warm.
Viele haben auch ihre eigenen Schuhe zum Schlittschuhfahren.

4 / 10

日本語を見る



 

Für eine Klassenfahrt meiner Tochter wurden eine Liste verteilt. Darauf standen die Sachen, die die Schüler zur Fahrt mitbringen sollten.
Als ich die Liste gesehen habe, war ich überrascht. Meine Tochter sollte außer den nomalen Straßenschuhen, auch Schuhe für eine Wanderung, Gummistiefel, Sandalen und Hausschuhe mitbringen.
Damals wusste ich schon, dass die Deutschen sich nicht strickt an solche Listen halten, wie die Japaner dies tun. Deswegen habe ich einfach eine andere Mutter gefragt, die ältere Kinder hat. Sie sagte auch, dass es übertrieben sei. Meine Tochter hat schließlich außer nomalen Straßenschuhen nur Sandalen und Hausschuhe mitgenommen.

5 / 10

日本語を見る



 

Insbesonderes für Kinder sind die richtigen Schuhe sehr wichtig. Kinderschuhe sind teuer, aber sie wurden so hergestellt, dass sie das Wachstum der Kinderfüße fördern.  Meistens werden sie aus Leder gemacht. Sie sind sehr schön, aber sehr teuer, oft teurer als Schuhe für Erwachsene. Kinder wachsen sehr schnell, deswegen kostet es sehr viel für die Eltern.
Die meisten Kinderschuhe haben Schnürsenkel. Es ist eine gute Gelegenheit, dass die Kinder lernen, eine Schleife zu binden, aber oft müssen die Erwachsenen beim An-und Ausziehen der Schuhe helfen. Winterstiefel sind besonders schwer und es tat mir leid, sie anziehen zu lassen, als die Kinder sehr klein waren.
Aber beim Kauf von Kinderschuhen bekommt man immer professionelle Beratung. Die Schuhgröße wird jedes Mal gemessen und die Kinder sollen viele verschiedene Paar Schuhe anprobieren, so dass sie die richtige Breite oder Größe haben.

6 / 10

日本語を見る



 

In Japan denkt man, barfuß zu laufen ist gesund. Zu Hause oder manchmal im Kindergarten oder in der Schule, lässt man die Kinder barfuß herumlaufen.
Im Gegensatz zu den Japanern, denken die Deutschen, dass man keine kalten Füße haben sollte. Man sieht dies deutlich bei der Babykleidung. In Deutschland sollen die Füße der Babys bedeckt werden. Das ist ein ganz guter Kontrast zu den japanischen Babystramplern, in denen die Babys ihre Füße zeigen können.
Auch in der Wonung sollen die Füße gut bedeckt sein. Als unsere Nachbarin gesehen hat, dass mein Kind barfuß zu Hause gelaufen ist, hat sie gleich, “Ohne Hausschuhe!”, geschimpft.
Ich muss sagen, dass man in Deutschland schöne Hausschuhe finden kann. Für die Babys und Kinder gibt es wirklich niedliche Hausschuhe, gestrickt oder aus Leder. Viele Mütter können selbst Socken stricken. Diese sind ein gutes Geschenk für Geburtstage oder Weihnachten.

7 / 10

日本語を見る



 

Obwohl die Deutschen zugedeckte Füße mögen, sieht es im Sommer ganz anderes aus. Vielleicht kommt es vom Bio-Boom, aber viele mögen plötzlich barfuß laufen, besonders draußen.
Auf dem Spielplatz laufen die meisten Kinder barfuß. Und auf der Wiese auch, obwohl sich sehr viele gefährliche Zecken gerade in hohen Grässern verstecken!
Ich wollte meinen Augen nicht trauen, als ich ein Mädchen in der Stadt barfuß laufen gesehen habe. Einmal hat meine Bekannte ihr Kind im Wald barfuß laufen lassen, obwohl es auf dem Weg spitze Steine oder manchmal Glasscherben gegeben hat! 

8 / 10

日本語を見る



 

Aber warum sind Schuhe so wichtig für die Deutschen?
Schuhe machen ist eines der traditionellen deutschen Handwerke.  Schuhmachermeister existiert immer noch, aber in Zeiten der Maßenproduktion ist die Zahl der jungen Leute, die Schuhmacher werden möchten, deutlich geringer geworden.  Es ist sehr aufwendig, ein Paar Schuhe von Hand zu fertigen. Deshalb werden in den Werkstätten der Schuhmacher Schuhe eher repariert, als dass man sie herstellt.

9 / 10

日本語を見る



 

Es gibt Schumacher mit zusätzlicher orthopädischer Ausbildung und sie heißen “Orthopädieschumacher”. Sie fertigen Maßschuhe oder machen Änderung an Konfektionsschuhen für die Leute, die Problem beim Laufen haben.
Mit diesen Kenntnissen werden auch für Leute ohne besondere Beschwerden, bequeme Schuhe hergestellt. Solche Schuhe haben einen guten Ruf und sind auch in Japan sehr beliebt. Mehr und mehr Japaner kommen nach Deutschland, um Orthopädieschuhmacher zu werden
Die deutschen Schuhe, die durch eine Verbindung von traditionellem Handwerk mit neuen Technologien hergestellt wurden, sollte man einmal anprobieren!

10 / 10

日本語を見る



 
 
 
 
 

レビュー数 : 30 コメント

もっとレビューを見る